10 Gartenwerkzeuge für den perfekten Start in den Frühling

0

Unabhängig von der Grundstücksgröße braucht jeder Gärtner zehn essenzielle Geräte.

1. Der Spaten

Sobald das Frühjahr beginnt, steht das Umgraben des Grundstücks auf des Gärtners Plan. Dazu benötigt er einen Spaten, erhältlich mit T- oder D-Griff.

2. Die Schaufel vom Toom-Baumarkt

Abhängig von der Quadratmeterzahl der Gartenfläche brauchen Gartenbesitzer kleine oder große Schaufeln. Letztere transportieren viel Erdaushub. Dagegen dient eine Handschaufel zum Einpflanzen von Blumen oder Stauden.

3. Die Harke oder die Grabegabel

Speziell nach dem Winter kommt es darauf an, den Boden regelmäßig aufzulockern. Dazu nutzt der Gärtner eine Grabegabel. Alternativ greift er auf eine Harke zurück, die beim Bekämpfen von Unkraut wahre Wunder wirkt.

4. Der Rechen

Im Garten existiert verschiedener Unrat, der auf dem Rasen haftet und diesen schädigt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Laub,
  • Rasenschnitt,
  • kleine Äste.

Um diese schnell zu entfernen, eignet sich ein Rechen. Dieser zeichnet sich durch die fächerförmige Anordnung der Zinken aus.

5. Der Unkrautstecher

Im Frühling blühen die Blumen, gleichzeitig gedeiht das Unkraut. Um dieses zu entfernen, kommt ein Unkrautstecher zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um einen Stiel mit kreisförmig angeordneten Zinken. Ziehen Gartenbesitzer die Kräuter mit den Händen aus der Erde, schützen Handschuhe vor Verletzungen und Schmutz. Diese finden sie auf der Internetseite toom-baumarkt.de.

6. Verschiedene Scheren

Junge Triebe an Bäumen und Hecken entfernen Gartenbesitzer mit einer Heckenschere. Hobbygärtner besitzen zwei bis drei Scheren in unterschiedlichen Ausführungen.

7. Beil und Axt

Des Weiteren lohnt es im Frühjahr, morsches Holz aus dem Garten zu beseitigen. Einen dünnen Stamm durchtrennen Gärtner mit einer Axt oder einem Beil.

8. Die Gießkanne

Sobald die Sonne scheint, brauchen die Pflanzen im Garten ausreichend Flüssigkeit. Um sie zu gießen, eignet sich eine große Gießkanne aus Kunststoff oder Blech.

9. Der Rasenmäher

Durch regelmäßigen Rasenschnitt entsteht eine saftige Grünfläche. Für diese Arbeit verwenden Gartenbesitzer handbetriebene, Benzin- oder Elektro-Rasenmäher.

10. Die Leiter

Leitern erhalten im Garten eine wesentliche Bedeutung. Beispielsweise bringt der Gärtner mit ihrer Hilfe Rankhilfen an und verschneidet Bäume. Grundstücksbesitzer wählen aus freistehenden, ausziehbaren sowie anlehnbaren Leitern.

Teilen.

Über Autor

Wir von bauenwir.de informieren dich rund um die Themen Bauen und Wohnen. Beiträge über Bautechniken, Baustoffe, Heizsysteme und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter [email protected] kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?

 

News über Bauen und Wohnen

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um Bauen und Wohnen per E-Mail erhalten.
E-Mail
Secure and Spam free...